Triathletenschmiede Werratal e.V.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Willkommen

    Willkommen auf Triathletenschmiede.de!

    Du bist auf der Suche nach einem oder mehreren Trainingspartner rund um die Triathlondisziplinen?
    Dann bist du hier genau richtig!

    Wir wünschen dir viel Spaß hier in der Triathletenschmiede Werratal e.V.!

Nachrichten

  • Nach der Saison ist vor der Saison. Bald ist es wieder soweit und wir bieten euch wieder eine tolle Laufveranstaltung, die als Laufserie oder aber auch für Einzelläufe genutzt werden kann. Eine ideale Vorbereitung für die Hauptsaison. Die Mitglieder der Triathletenschmiede Werratal freuen sich darauf, euch am Fritz-Kunze-Bad in Heringen begrüßen zu können. Also, wir sehen uns am 27. Januar zum ersten Lauf in 2019, bis dahin alles Gute.

    P.S. als Anlage haben wir unseren Flyer und die Ausschreibung angehangen, gerne könnt ihr diese, Freunden und Bekannten, weiterleiten
  • Link zur Bilderserie im Anhang :) :)
    Mit klasse Leistungen wurde der 7. Schnuppertriathlon in Heringen beendet. Trotz des kühlen Wetters, insbesondere am Vortag, kamen dennoch 13 Teilnehmer. Darunter viele "Ersttäter", die sich der Herausforderung Triathlon stellten. Der bestens vorbereitete und organisierte Wettkampf kam sehr gut bei den Teilnemern an. Es waren 250 Schwimmen, 13 Km Rad und 2,1 Km Laufen gefordert. Pünktlich um 10.30 Uhr konnte der Vorsitzende Daniel Diel den Wasserstart freigeben. Beim Schwimmen setzte sich Felix Bahn mit einem deutlichen Vorsprung vor Vanessa Scott durch. Schnellster auf dem Rad war Marcel Ernst, er schob sich auf Platz 2 vor. Beim abschließenden Lauf legte Felix Bahn nochmals zu und sicherte sich auch Platz 1, zweiter wurde Marcel Ernst. Bei den Frauen hatte Vanessa Scott die Nase vorn, gefolgt von Sabrina Gundlach. Die Leistungen der übrigen Triathleten werden in vollem Umfang anerkannt, da jeder bis an seine persönliche Grenzen ging.
    Die…
  • Bilderserie jetzt einsehbar :)
    Am Sonntag, den 24.06.2018 ist es wieder soweit. Alle die eine gute Grundfitness besitzen, können bei einem Mini-Triathlon ihren Mut unter Beweis stellen. Unter "Wettkampfbedingungen" sind 250 m Schwimmen zu absolvieren. Geschwommen wird im Fritz-Kunze-Bad, den Schwimmstil kann jeder selbst bestimmen. Danach sind 13 Km Rad gefordert. Die Strecke ist relativ flach, es sind alle verkehrssicheren Radausführungen erlaubt, außer E-Bikes. Der Radhelm ist Pflicht, keine Teilnahme ohne Helm. Der abschließende Lauf über 2,1 Km verläuft auch relativ flach. Also wer mal bei einem Triathlon mitmachen möchte ist herzlich willkommen. Zum Abschluss bekommen alle Teilnehmer eine Urkunde.
    Die vollständige Ausschreibung könnt ihr im Anhang nachlesen und mit dem Flyer ein bisschen Werbung für das Event machen.
  • Winterlaufserie mit klasse Ergebnissen beendet

    Mit Abschluss des letzten Laufes der diesjährigen Winterlaufserie wurde nochmals Bestleistungen gezeigt, da es um das Erreichen der Pokalplätze ging. Bei äußeren hervorragenden Bedingungen schickte der 1. Vorsitzende die Läuferinnen und Läufer auf die verschiedenen Strecken. Zunächst zeigten die Schüler noch einmal ihr Können. Diesmal dominierten klar die jungen Athleten aus Obersuhl. Die vier ersten Plätze wurden mit deutlichem Abstand vor dem nächsten aus Neuenstein belegt. Tagessschnellste war Emma Kramer vor Junis Kallenbach und Lene Biehl. In der Gesamtwertung aller drei Läufe erkämpfte sich in der Altersklasse WU12 Junis Kallenbach den ersten Platz knapp vor Maja Holstein, Hünfelder SV. Bei den Jungen in der selben AK U12 sicherte sich Philip Deiseroth, SC Neuenstein den ersten Rang. In der U14 beherrscht Luca Engler, TV 03 Heringen klar das Geschehen er wurde nicht nur erster in seiner AK, sondern war auch mit…
  • Mit insgesamt 44 Startern wurde der Ergänzungslauf zur Winterlaufserie gut angenommen, dies zeigt einmal mehr das große Interesse die Laufserie vollständig zu absolvieren. Erfreulicherweise kamen auber auch einfach Läufer und Läuferinnen, die ihre aktuelle Form testen wollten.
    Die beste Leistung bei den Schülern gab Luca Engler vom TV 03 Heringen ab, der die 1-Km-Strecke in 3:33 min absolvierte. Auf der 5 Km-Strecke war Carmen Seitz Adam schnellste Frau und Tagessiegerin auf dieser Strecke mit neuer Bestzeit in 20:18 min. Andreas Hill vom TV Barchfeld setzte sich auf der 10 Km-Strecke deutlich mit einer klasse Zeit von 38:45 min durch. Die vollständigen Ergebnisse sind in den anhängenden Dateien zu einsehbar. Leider gibt es diesmal keine Fotoserie.

Letzte Aktivitäten

  • uwesandrock -

    Hat das Thema 6. Winterlaufserie 2019 gestartet.

    Thema
    Nach der Saison ist vor der Saison. Bald ist es wieder soweit und wir bieten euch wieder eine tolle Laufveranstaltung, die als Laufserie oder aber auch für Einzelläufe genutzt werden kann. Eine ideale Vorbereitung für die Hauptsaison. Die Mitglieder…