Angepinnt Grandioser Finallauf der Winterlaufserie 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grandioser Finallauf der Winterlaufserie 2019

      Mit Klasseleistungen wurde die Winterlaufserie 2019 in Heringen am Fritz-Kunze-Bad beendet. Der Dank geht zunächst an alle Läuferinnen und Läufer. Die Verantwortlichen sind sehr beeindruckt von den vielen neuen Sportlern, die auch beim lezten Lauf am Start waren, obwohl sie nicht mehr in die Gesamtwertung kommen konnten. Der gelungene Wettkampftag wurde von der überragenden Leistung im 10 Km-Lauf von Philipp Stuckhardt, Laufteam Kassel gekrönt, mit erneutem Streckenrekord in 32:02 min setzte er ein neues Zeichen.Verdientermaßen gab es einen großen Applaus der zahlreichen Zuschauer, die den Zieleinlauf säumten. Schnellste Frau an diesem Tag war Carmen Seitz Adam aus Wehrshausen mit eine sehr guten Zeit ebenfalls auf der 10-Km Strecke in 44:25 min. Sie gewann auch die Serienwertung auf der 5 Km-Strecke in ihrer Altersklasse als auch Gesamtschnellste. Auf der 5 Km-Strecke dominierte wieder Lars Hildebrand, TSV Reilos, seine Zeit betrug 18:18 min. und wurde damit schnellster in der Gesamtwertung seiner AK und den Männern insgesamt. Bei den Frauen war Pia Weber die schnellste auf dieser Distanz in 23:40 min. Mit dieser guten Leistung sicherte sie sich den Sieg in der Serienwertung der Frauen-Hauptklasse. In der Gesamtwertung auf der 10 Km-Distanz erkämpfte sich Max Schmitt, Hünfelder SV mit der absolut besten Zeit in der Männer Hauptklasse als auch schnellster aller Klassen. Bei den Frauen setzte sich Silke Altmann, Laufteam Rotenburg souverän als beste der AK W50 und insgesamt durch. Bei den Schülern wurde es sehr spannend in einigen Klassen, bei denen die Abstände nur wenige Sekunden betrugen. In der m U12 setze sich Levi Hercher-Poppe, TV 03 Heringen mit nur einer Sekunde Vorsprung vor Elischa Neumann, Bad Hersfeld durch. Die absolute schnellste Gesamtzeit bei den Schülern erzielte Emma Krämer von TV Obersuhl in der Klasse w U12. Allen Läuferinnen und Läufern nochmals herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

      Die Bilderserie mit euren tollen Aufnahmen ist nun einsehbar.
      Dateien